Dokumentansicht

Zum Hauptdokument : Richtlinie zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation



Anlage 5
(zu Nummer 4.1.3 Buchstabe i)



Qualifikationsstufen zur Ermittlung von Personalausgaben
der Forschungseinrichtungen



Personenkategorien

Erläuterungen

Professorinnen und Professoren


Nachwuchsgruppenleiterinnen und Nachwuchsgruppenleiter


Postdoktorandinnen und Postdoktoranden und

Vergleichbare

Promoviertes Personal oder sonstige wissenschaftliche Beschäftigte ohne Promotionsabsicht mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung (universitäres Diplom oder Masterabschluss Uni/FH)

Ärztliche wissenschaftliche

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Beschäftigte, die nach TV-Ä vergütet werden (einschließlich Rotationsstellen/Gerokstellen)

Doktorandinnen und Doktoranden und Vergleichbare

Promovierende oder sonstige wissenschaftliche Beschäftigte ohne Promotionsabsicht mit weniger als 3 Jahren Berufserfahrung (universitäres Diplom oder Masterabschluss Uni/FH)

Sonstige wissenschaftliche

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Beschäftigte mit Bachelor-Abschluss Uni/FH

Nichtwissenschaftliche

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Sonstige technische oder administrative Beschäftigte mit tarifgebundenem Arbeitsvertrag, wie zum Beispiel Technische Assistenz, Labor- und Werkstattpersonal

Sonstige Personalmittel

Studentische Hilfskräfte

Wissenschaftliche Hilfskräfte (Bachelor)

Wissenschaftliche Hilfskräfte (Master)





Hinweis:



Die anrechenbaren Stundensätze für Personal von Forschungseinrichtungen werden entsprechend den von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) veröffentlichten Personalmittelsätzen festgesetzt. Die Anpassung der Stundensätze erfolgt nach den Veröffentlichungen der DFG.